[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD-OV Dinslaken-Mitte.

Einkaufsmöglichkeiten für Senioren im Stadtzentrum erhalten :

Presse

Als nicht nachvollziehbar bezeichnete die Vorsitzende der AG 60 plus Erika Hüsken Überlegungen, den Edeka-Markt an der Ebertstraße in Dinslaken zu schließen: Gerade für ältere Menschen, die kein Auto zur Verfügung hätten, werde es immer schwieriger, sich mit den Gütern des täglichen Bedarfs zu versorgen und ein selbstständiges Leben zu führen. Ältere Menschen, die seniorengerechte Wohnangebote z.B. im Bereich Poststraße und Bismarckstraße angenommen hätten, würden jetzt enttäuscht. Denn schließlich hätten sie diese zentrennahen Angebote in der Erwartung angenommen, auch im Alter noch gute Einkaufsmöglichkeiten vorzufinden. Erika Hüsken richtete an Edeka und die Besitzer der Immobilie den dringenden Appell, schnell einen neuen Mietvertrag zu vereinbaren, zum Wohle aller Innenstadtbewohner, aber besonders der älteren Generation.

 

- Zum Seitenanfang.