[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD-OV Dinslaken-Mitte.

SPD-Senioren Dinslaken-Mitte: Politisches Frühstück mit Landtagskandidat Stefan Zimkeit :

Arbeitsgemeinschaften

"Dinslaken ist ja gerade Hauptstadt der europäischen Kulturhauptstadt, deshalb kommt man natürlich noch lieber hierher." Mit diesem Hinweis auf die laufende "Local-Hero-Woche" in Dinslaken bedankte sich Stefan Zimkeit, der SPD-Landtagskandidat für Dinslaken, für die Einladung zum traditionellen Frühstück der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus im Meta-Dümmen-Haus der Arbeiterwohlfahrt.

"Wir wollten unserem aus Oberhausen kommenden Landtagskandidaten Gelegenheit geben, uns seine politischen Schwerpunkte vorzustellen und gleichzeitig mit ihm über wichtige Themen für Dinslaken diskutieren", erläuterte Erika Hüsken, die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft 60 plus Dinslaken Mitte, den Hintergrund der Veranstaltung. Stefan Zimkeit zeigte sich dabei beeindruckt vom Start des Kulturhauptstadtjahres sowohl im Ruhrgebiet als auch in Dinslaken.

Als Schwerpunkte seiner politischen Arbeit hob er die Bildungspolitik und die Kommunalpolitik hervor. In der Bildungspolitik gehe es vor allem darum, dass ein Kind aus Lohberg die gleichen Bildungschancen haben müsse wie ein Kind aus Düsseldorf-Oberkassel. Der Bildungserfolg von Kindern dürfe nicht vom Geldbeutel ihrer Eltern abhängen. Ein wichtiger Schritt hierzu sei kostenfreie Bildung von der Kindertageseinrichtung bis zum Studium.

Darüber hinaus machte sich Zimkeit, der zur Zeit stellvertretender Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion in Oberhausen ist, für eine Reform der Gemeindefinanzen stark. Die Städte müssten handlungsfähig werden, um ihre Problem anpacken zu können. Dinslaken müsse die notwendigen finanziellen Mittel bekommen, um positive Entwicklungen anstoßen zu kön-nen. Dies gelte für den Ausbau von Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren und die Entwicklung des Geländes der ehemaligen Zeche Lohberg genauso wie für die Zukunft der Trabrennbahn und die weitere Entwicklung der Dinslakener Innenstadt.

Die Seniorinnen und Senioren der SPD Dinslaken-Mitte kündigten an, die Kandidatur von Stefan Zimkeit für den Landtag aktiv zu unterstützen, auch weil er erklärte, dass nach seiner Auffassung Lobby-Arbeit für Dinslaken in Düsseldorf zu den zentralen Aufgaben eines Landtagsabgeordneten gehört.

 

- Zum Seitenanfang.