[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD-OV Dinslaken-Mitte.

Landespolitik; Prävention im Sozialbereich :

Der SPD- Ortsverein Mitte lädt am Donnerstag, 03. Mai um 19.00 Uhr zu einer spannenden und interessanten Podiumsdiskussion ein.
Zum Thema: Prävention im Sozialbereich - Fehlentwicklungen vermeiden statt nachträglich reparieren werden folgende Gäste diskutieren:
Stefan Zimkeit (SPD-Kandidat für den Landtag)
Britta Altenkamp (AWO-Bezirksvorsitzende Niederrhein)
Volker Grans (Stv. Vorsitzender der SPD-Fraktion Dinslaken)

Die Veranstaltung wird in der AWO-Begegnungsstätte Schloßstraße 5 stattfinden.

Veröffentlicht am 25.04.2012

Stefan Zimkeit hat im Landtag den Vorwurf der CDU zurückgewiesen, Rot-Grün betreibe „Schuldenmacherei“. „Wenn Sie sich schon berufen fühlen, jemanden zur Schuldenkönigin zu krönen, dann doch Bundeskanzlerin Merkel“, sagte der stellvertretende haushaltspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Schließlich seien Angela Merkel und Wolfgang Schäuble auch relativ zum Gesamthaushalt die größten Schuldenmacher der Nation, bezweifelte Zimkeit die Kompetenz der Union, die Verschuldung aufzuhalten. „Mit Ihren Antworten von gestern sind die Probleme von heute nicht zu lösen“, plädierte er für eine nachhaltige Haushaltspolitik, „die spart, ohne Strukturen zu zerschlagen, und gleichzeitig in die Zukunft investiert“.

Veröffentlicht am 21.10.2011

„Dinslaken erhält zusätzlich 270.000 Euro pro Jahr für die Betreuung der Unter-Dreijährigen in den Kindertageseinrichtungen“, teilt Stefan Zimkeit mit, der dem zuständigen Landtagsausschuss für Familie, Kinder und Jugend angehört.

Veröffentlicht am 30.09.2011

„Mehr Geld für Kinder, Bildung, Familien und Kommunen, das ist der Schwerpunkt des vom Landtag beschlossen Haushaltes 2011“, sagt Stefan Zimkeit. Der erste Haushalt der Regierung von Hannelore Kraft sorge für notwendige Investitionen in die Zukunft, betont der stellvertretende haushaltspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. „Er ist ein wichtiger Schritt zu Umsetzung einer vorsorgenden Politik, die kein Kind mehr zurück lassen will.“

Veröffentlicht am 20.05.2011

„Die Abschaffung der Studiengebühren zum Wintersemester ist ein großer bildungspolitischer Erfolg. Damit haben wir ein wichtiges Wahlversprechen umgesetzt. Uns geht es um gleiche Bildungschancen für alle“, sagt Stefan Zimkeit.

Veröffentlicht am 25.02.2011

- Zum Seitenanfang.