[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD-OV Dinslaken-Mitte.

Zusammenfassung 4. Stadtteilgespräch Averbruch :

Ortsverein

Nun schon zum vierten Stadtteilgespräch im Averbruch hatte die SPD-Dinslaken-Mitte am 1. Dezember 2010 eingeladen. Auf diesem Stadtteilgespräch stand vor allem das Thema "Öffentliche Sicherheit" auf der Tagesordnung.

Zusammenfassung 4. Stadtteilgespräch
Nun schon zum vierten Stadtteilgespräch im Averbruch hatte die SPD-Dinslaken-Mitte am 1. Dezember 2010 eingeladen. Auf diesem Stadtteilgespräch stand vorallem das Thema "Öffentliche Sicherheit" auf der Tagesordnung. Von der Polizei stand uns an diesem Abend der Dinslakener Dienststellenleiter Herr Lüttke zur Verfügung. Dieser stellet kompetent und mit großer Sachkenntnisse die Arbeit der Polizei in unserem Stadtteil dar. In der sich anschließenden Diskussion war das Interessenspektrum der Besucherinnen und Besucher sehr breit, die Schwerpunkte lagen im Bereich "Eigentumsdelikte/Sicherung der Wohnung" und "Verkehr/ Geschwindigkeitsbegrenzungen". Herr Lüttke hat dabei einige Anregungen mitgenommen.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung stellte unser Ratsmitglied Bernd Rohde die Position des SPD Stadtverbandes Dinslaken zur Deponie Wehofen und das weitere Vorgehen dar. In der nächsten Ratssitzung wird die SPD der Verwaltungsvorlage zur Aufhebung der Veränderungssperre zustimmen, da diese juristisch gegen das gültige Planungsrecht nicht haltbar ist. Für die SPD steht aber auch fest, dass ein gegenwärtig ein Deponiebedarf nicht nachgewiesen, die von der TKS als dritter Bauabschnitt geplante Deponieerweiterung im Bereich der heutigen
Bodenbörse lehnt die SPD ab. Weiterhin steht in NRW die Neufassung des Abfallwirtschaftsplans an, das kann die planerischen und rechtlichen Rahmenbedingungen wesentlich ändern. Die SPD fordert daher einen runden Tisch mit allen Beteiligten um über die zukünftige Planung zu diskutieren.

Den genauen Beschluß der SPD Dinslaken können Sie auf dieser Seite lesen.

 

- Zum Seitenanfang.